Damoria

Damoria

Schuften für das eigene Schloss

In dem Onlinespiel Damoria baut man sich nach und nach ein Imperium auf. Der Spieler konstruiert, besiedelt, handelt sowie regiert sein Reich und häuft so virtuelle Goldstücke an. Ganze Beschreibung lesen

Brauchbar
5

In dem Onlinespiel Damoria baut man sich nach und nach ein Imperium auf. Der Spieler konstruiert, besiedelt, handelt sowie regiert sein Reich und häuft so virtuelle Goldstücke an.

Damoria läuft direkt im Internetbrowser und kommt ohne Installation aus. Nach der kostenlosen Registrierung wählt man eine Spielwelt aus. Neben Kontinenten wie Global Europa oder Global Amerika stehen auch Länder wie Deutschland oder Frankreich zur Wahl.

Dann entscheidet man sich für einen Standort auf der virtuellen Weltkarte von Damoria und nimmt die Arbeit auf. Stück für Stück entsteht so Infrastruktur wie Bauhäuser, Steinbrüche, Truppenplatz oder Wohnhaus. Ein Ziel des Spiels ist die Errichtung eines Schlosses. Im Laufe der Handlung schließt man mit anderen Damoria-Spielern eine Allianz und stattet seine virtuellen Krieger mit immer besseren Waffen aus. Mit den Armeen zieht man dann in die Schlacht und erobert den Besitz der Mitspieler.

Fazit Damoria macht Fans von Online-Games glücklich. Wer sich von immer gleichen Aufgaben nicht abschrecken lässt und eine gehörige Portion Geduld mitbringt, könnte an diesem Spiel gefallen finden. Kauft man mit echtem Geld virtuelle Goldklunker hinzu, gelangt man freilich schneller ans Ziel.

Damoria

Starten

Damoria